Versuch der Bundesministerin Ilse Aigner, das Bundesjagdgesetz in andeutungsweise fortschrittliche Richtung zu ändern, schon im Ansatz gescheitert!

Geschrieben von admin am . Posted in Nachrichten

Die eigentlich erstaunliche Initiative, die Wildfütterung  sowie Medikamentierungen der Wildtiere im Zusammenhang mit der Anpassung des BJG an das EuGh-Urteil zur Zwangsmitgliedschaft in einer Jagdgenossenschaft zu verbieten, ja sogar möglicherweise auch die Bockjagdzeiten den ÖJV-Forderungen entsprechend zu verlängern, rudert die Ministerin noch vor dem Schluss der Stellungnahmen der beteiligten Verbände zurück! Und das, obwohl die Abstimmung mit den anderen Bundes-Ressorts bereits vorher erfolgt war!
Das kann nur mit den anstehenden Wahlen in Niedersachsen und Bundestag im nächsten Jahr sowie dem Einfluss eines großen, erzkonservativen Jagdverbandes zu tun haben, der auch bisher schon alle Versuche, das BJG in jagdlicher, aber auch tier- und naturschützerischer Hinsicht moderner zu fassen, mit äußerster Vehemenz bekämpft hat!

Lesen Sie hierzu die Stellungnahmen von unserem ÖJV-NB und die unserer Bundesvorsitzenden Elisabeth Emmert, die auch auf der Bundes-Homepage zu finden ist:
 

Neuer Vorstand im ÖJV-NB

Geschrieben von admin am . Posted in Nachrichten

Vorstand-2012-10

Auf einer zusätzlichen Mitgliederversammlung in Loccum (Landkreis Nienburg/Weser) wählte die Mitgliederversammlung des ÖJV-NB am 29. Sep. 2012 einen neuen Vorstand. Die Wahl war notwendig geworden, nachdem der bisherige Geschäftsführer Henrik Freese wegen Umzug nach Süddeutschland seine Aufgabe abgeben wollte. Jürgen Oppermann wurde als Vorsitzender bestätigt. Neuer Geschäftsführer wurde Winfried Frölich, der sein bisheriges Amt als Stellvertretender Vorsitzender an den bisherigen Schatzmeister Johann Beuke abgab. Neu in den Vorstand kam Jörn Gödeker als Schatzmeister. (ÖJV-NB)

Der ÖJV-NB plant seine diesjährige Fortbildungsexkursion am Samstag, den 29.September 2012 im Klosterwald Loccum durchzuführen.

Geschrieben von admin am . Posted in Nachrichten, Termine

29. September 2012

Bitte den Termin vormerken! Der Kosterwald wird ordentlich bejagt, so dass der Wald wachsen kann, wie wir gehört haben. Dazu wollen wir uns führen lassen. Wer Interesse hat, teilzunehmen, möge sich bitte beim Vorstand unbedingt anmelden. Auch interessierte Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen und werden um Anmeldung gebeten! Interessenten bekommen Zeit und Treffpunkt benannt.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme von Mitgliedern und anderen am Thema Wald, Wild und Jagd Interessierten!

pdf Einladung MGV 29.09.2012 Loccum

Der Vorstand